DAS WICHTIGSTE EREIGNIS IN DER GESCHICHTE
Marcos E. Fink

Ständig begegne ich Menschen, die auf der Suche nach der Wahrheit sind. Sie glauben, dass es etwas gibt, das die Wahrheit ist, denn auch die logische Argumentation darauf hinweist, dass die Wahrheit existiert, aber sie haben sie noch nicht gefunden. Sie suchen sie in der Philosophie und in der Religion. Einige ziehen es vor, auf ihre eigene Vernunft zu vertrauen, andere gehen so vor, als ob das Geld über alles wäre. Aber leider vergessen sie ihn sorgfältig zu untersuchen, den die Wahrheit zu sein beansprucht hat.

Jesus sagte: "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben" Johannes 14,6.

Das wichtigste Ereignis in der Geschichte! Der Apostel Paulus schrieb in 1.Korinther 15,3-6: "Christus ist nach der Schrift für unsere Sünden gestorben, wurde begraben und am dritten Tage auferstanden, und erschien dem Petrus und den Zwölf. Danach erschien er mehr als fünfhundert Brüdern auf einmal...".

Wenn die Auferstehung Jesu eine Farce ist, dann ist den Christen wirklich Mitgfefühl zu würdigen, wie der Apostel Paulus schrieb im selben Kapitel: "Wenn es nur für dieses Leben wir Hoffnung in Christus haben sollten, dann sind wir von den allen Menschen, die Bedauernswerten" 1.Kor 15,19.

"Nun aber ist Christus auferstanden von den Toten..." 1Kor 15,20. Wenn Christus wirklich auferstanden ist, dann ist es das wichtigste Ereignis in der Geschichte, denn wenn Er auferstanden ist, alles, was Er predigte, lehrte und sagte, dass es in der Zukunft geschehen wird, ist wahr, dann hat das ernsthafte Folgen für dich und für mich.

Es gibt genügende Beweise dafür, dass Jesus Christus auferstanden ist und dass er ist, der er sagte, dass er sei. Also, wenn Sie die Auswirkungen davon in Ihrem Leben nicht kennen, empfehlen wir Sie, dies zur Kenntnis zu nehmen, während es noch Zeit ist.

Wenn man das weiß, nimmt Stellungen und lebt entsprechend, dann ist es unvergleichbar wichtiger als viel Geld und Komfort zu haben in diesen wenigen Jahren (oder nur Monaten oder Tagen), die Ihnen auf dieser Erde übrig sind.

Um mehr über dieses Thema zu wissen, lesen Sie die Bibel (beginnen Sie mit der Lektüre des Evangeliums nach Johannes, lesen Sie 1.Korinther 15; beschäftigen Sie sich mit dem Neuen Testament und dann mit der ganzen Bibel).

Weitere vorgeschlagene Bücher: More Than a Carpenter und Why It Pays to Be a Christian.

"Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit". Hebräer 13,8.

"Und ist in keinem andern Heil, ist auch kein andrer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, darin wir sollen selig werden". Apostelgeschichte 4,12



Finanças na Bíblia - Ganancia.com.br