WISSEN, GELD UND MACHT
Marcos E. Fink

Wissen, Geld und Macht "Verwenden Sie das Wissen, um Menschen zu helfen, niemals um sie auszubeuten; verwenden Sie das Geld, um den Bedürfnissen der Menschen zu befriedrigen, niemals um sie zu kaufen; benutzen Sie die Macht, um den Menschen zu dienen, niemals um sie zu dominieren".

Wir könnten es auch so schreiben:
"Benutzen Sie das Wissen, das Geld und die Macht, um zu helfen, um Bedürfnisse zu befriedrigen und um den Menschen zu dienen, niemals um sie auszubeuten, um sie zu kaufen oder um sie zu dominieren".

Suchen Sie Bibelverse, die diesen Sätzen Basis gibt. Versuchen Sie Verse zu finden, die diese Aussagen widerlegen (obwohl ich glaube, dass Sie keine finden werden).

Schreiben Sie jetzt auf, was Sie sonst noch, neben dem Wissen, dem Geld und der Macht, verwenden könnten, um Menschen zu helfen. Fügen Sie andere Einstellungen hinzu, die sich auf Helfen, Befriedrigen der Bedürfnisse und Dienen beziehen. Listen Sie auch auf, andere Wörter die auf Ausbeuten, Kaufen und Dominieren bezogen sind.

Nun, konfrontieren Sie es mit dem, was Sie sehen, was in unserer Gesellschaft geschieht, mit dem Verhalten der Menschen, mit den Verkaufspraktiken und dem (Tele)Marketing von Geschäften, mit den Kreditideologien und Tarifen von den Finanzinstitutionen und mit den möglichen Motivationen der wirtschaftlichen, steuerlichen und administrativen Politik der Regierung. Und warum auch nicht mit der Predigt der Kirchen zu vergleichen?

Welche ist Ihre Schlussfolgerung?

Meine ist: ich soll mir Mühe geben in meinen Leben, anderen Menschen zu helfen, ihre Bedürfnisse zu versorgen, ihnen zu dienen. Dies ist eine Herausforderung für mich. Was für eine Herausforderung! Es ist nicht einfach! Aber ich bleibe beim Kampf.

Nehmen Sie diese Herausforderung auch an und machen Sie den Unterschied. Und erleben Sie den Unterschied.


"Denn auch des Menschen Sohn ist nicht gekommen, daß er sich dienen lasse, sondern daß er diene und gebe sein Leben zur Bezahlung für viele". Markus 10,45.

(1) Jeremia 9,23-24; Philipper 2,4, Apostelgeschichte 20,35, 1Timotheus 6,17-18, Römer 12,9-21, 1Petrus 5,1-4; Sprüche 22,16; 22,22-23; 2Timotheus 3,1-9; Jakobus 4,1-4; Jakobus 4,13-17; Jakobus 5,1-6 and others.



Finanças na Bíblia - Ganancia.com.br